DE EN

Quercus - Modul für Modul zum Schwergewicht:

Modulares System für Belastungen bis 2.250 kg

Konfigurieren Sie den JOWI Regalwagen Q passend zu Ihren Anforderungen:
L-Steher mit Rollen und Auflagerohren werden mittels Querrohren zu einem stabilen Wagen verbunden. Zur Erhöhung der maximalen Etagenlast können zusätzliche in der Länge stufenlos positionierbare i-Steher verwendet werden.

Hochwertige Doppelrollen gewährleisten, dass Sie auch einen voll beladenen Quercus problemlos manövrieren können.

Lagern, lagern, lagern und Rollen

Der Quercus "die Eiche" unter den JOWI Regalwagen: stabil in robuster Stahl-Schweißkonstruktion. Konfortabel in der Ablage mit bis zu 6 Metern Wagenlänge und schier grenzenlos belastbar mit Zuladungen von 1.500 kg und mehr. Und nicht zuletzt: mit Wachstumspotential. Denn seine Stärke verbindet der Quercus mit modularer Flexibilität.


Quercus-Typen (Bautiefen):
 Die verschiedenen Bautiefen des Regalwagens Quercus sind nach der Länge der Auflagerohre benannt.
Q880-3/2 Wagenlänge 4.500 mm

Durch modularen Aufbau zur bedarfsgerechten Konfiguration

Je nach Ihren Anforderungen konfigurieren Sie:

L-Steher mit Auflagerohren - mit Rollen: bei 2 L-Stehern beträgt die maximale Zuladung 1.500 kg. Mit jedem L-Steher erhöhen Sie die Zuladungsgrenze Ihres Quercus um weitere 750 kg

i-Steher mit Auflagerohren - ohne Rollen: Zur optimalen Unterstützung der abzulegenden Teile bzw. zur Erhöhung der maximalen Etagenlast können zusätzliche, in der Länge stufenlos positionierbare i-Steher mit Auflagerohren verwendet werden.
Q1380-2/1 Wagenlänge 2000 mm

Bei Verwendung von i-Stehern:

ist der Abstand zwischen den L-Stehern für die Zuladungsgrenze wichtig. Bei einem Abstand der L-Steher von bis zu 2 m können mit zusätzlich verwendeten i-Stehern 750 kg pro L-Steher zugeladen werden.

* mit wachsendem Abstand zwischen den L-Stehern verringert sich die Zuladungs-Grenze und erreicht bei 3 m Abstand eine Zuladung von 350 kg per L-Steher.

* werden Zwischen-Ablagen und höhere Zuladung benötigt, können mehrere L-Steher verwendet werden.
Q1380-2/2 Wagenlänge 3.000 mm Zoom

Auflagetiefen bis 1.380 mm Länge möglich

JOWI Regalwagen Quercus sind mit 5 verschiedenen Auflagetiefen (640 mm, 740 mm, 880 mm, 1.080 mm und
1.380 mm) verfügbar. 

Die Oberfläche der Auflagerohre ist verzinkt. Kundenindividuelle Vorkehrungen zum Schutz der Werkstück-Oberflächen sind möglich - eine Ausstattung der Auflagerohre mit Kunststoff-Überzügen ab Werk ist in Vorbereitung.
Q880-3/0 Wagenlänge 6.000 mm Zoom

Wagenlängen bis 6.000 mm

JOWI Regalwagen Quercus sind in den Wagenlängen von 800 mm, 1.200 mm, 1.500 mm, 2.000 mm, 3.000 mm, 4.500 mm bis 6.000 mm erhältlich. Andere Wagenlängen sind auf Sonderbestellung lieferbar.

Bei unebenen Böden oder hoher Belastung ist ab einer Auflagetiefe von 880 mm ein drittes Querrohr, vorne am Fahrgestell, vorzusehen. Ebenso bei Wagenlängen über 3 Meter (bei allen Auflagetiefen)

Kosten sparen bei längeren Wagenlängen:

Die Querrohre sind eine handelsübliche Dimension:
verzinkte 2 Zoll-Gewinderohre mit einem Nennmaß von 60,3 x 3,65mm.

Dies ist vorteilhaft, wenn sich der Längenbedarf des Regalwagens ändert. Speziell bei längeren Wagenlängen kann es günstiger kommen, die Gewinderohre vor Ort bei einem Lieferanten zuschneiden zu lassen und einzukaufen, da ab 2,4 Meter Wagenlänge der benötigte Platz für die Querrohre am LKW die Transportkosten verteuert.

Bitte beachten Sie: das JOWI-Querrohr ist am Rohrende verstärkt. Rohre ohne Verstärkung sollten einige Zentimeter überstehen, um ein Eindrücken des Rohrendes zu vermeiden. Die passenden Kunststoff-Abdeck-Kappen können bei Bedarf mitbestellt werden (Bestell-Bezeichnung: Kunststoff-Abdeckstopfen GL 60 für Quercus-Querrohr).

Wir beraten Sie gerne!

Ihre Anfrage ist selbstverständlich völlig unverbindlich


Sigrid Rothwangl
+ 43 2743 3844 82

NACH OBEN