DE EN

Gecko - die schnelle Taskforce

Der Transportwagen Gecko eignet sich für stehenden oder liegenden Transport von Teilen.Er ist perfekt für kommissionswseises Ablegen z.B. nach Aufträgen.  Seine seitlich und nach hinten geneigte Konstruktion stabilisiert nicht nur Plattenmaterialien, sondern auch Stangen, Profile aber auch Rohre oder z.B. Schi in stehender Position wähend dem Transport. Die Werkstücke sind Teil an Teil gelagert.

Besonders der "kleinere" Gecko GE2-590 mit seinen 2 Abteilen ist ein wendiger Begleiter auf engstem Raum und kann vom Einmannbetrieb bis zum Industriebetrieb eingesetzt werden.

Geordnetes Abstapeln unterschiedlicher Teile

Da bleibt sogar Stangenmaterial beim Transport in Position: Die seitlich und nach hinten geneigte Ladekonstruktion des Geckos macht ihn - bei aller Wendigkeit - zu einem höchst stabilen Allrounder im Produktionsalltag.

Ganz schlank oder halbschlank - der Gecko steht in zwei Baugrößen für schnelle Einsätze immer bereit:
  • Für mehr Wendigkeit: mit 2 Abteilen (Lichte 320 mm; GE2-2/1 wie Abbildung)
  • Für mehr Kapazität: mit 4 Abteilen, d.h. mit doppelter Breite (GE3-3/2)
Die Tiefe (Plateau und Stützrohre) für beide Baugrößen liegt bei 590 mm.

Optionale Zwischenplateaus schaffen zusätzliche Kapazität für kleinere Teile. Wahlweise kann die Beladung liegend in 8 Etagen ohne Umrüsten erfolgen.
Zwischenplateau versetzen

Freier Zugriff auf die Teile

Lagern, transportieren und kommissionieren Sie Teile bis ca. 2.500 mm Länge. Diese können direkt nebeneinander im Wagen abgestellt werden. Sie haben jederzeit freien Zugriff auf die abgestellten Teile.

Plateaus schnell umrüstbar

Wenn Sie mal nur lange Teile zum abstellen haben, können Sie mit einem Handgriff das Plateau herausziehen und links seitlich am Wagen über ein Stützrohr schieben, so haben Sie das Plateau im Bedarfsfall immer Griffbereit.

Ebenso einfach lässt sich das Plateau auf einer anderen Höhe im Wagen positionieren - so passt sich der Gecko schnell und einfach an Ihren Bedarf an.

Leichte Handhabung bei voller Beladung

Zwei Haltegriffe, die leicht laufenden Lenkrollen sowie der Richtungsfeststeller, mit dem die rechte hintere Rolle in zwei Richtungen fixiert werden kann, ermöglichen einer Person den voll beladenen Transportwagen sicher zum nächsten Einsatzort zu rollen. Dort kann er mit den feststellbaren Lenkrollen gegen Wegrollen gesichert werden.

Richtungsfeststeller

Ist nur beim Gecko GE2-590-2/1eine Standardausführung.

Er bietet die Beweglichkeit einer Lenkrolle und ist bei Bedarf umschaltbar auf die Laufstabilität einer
Bockrolle: optional für alle JOWI-Transportwagen (und für Regalwagen der Typen C und R) bestellbar.

Wir beraten Sie gerne!

Ihre Anfrage ist selbstverständlich völlig unverbindlich


Sigrid Rothwangl
+ 43 2743 3844 82

NACH OBEN